Rules of the Game

Version 0.9e

The rules are currently only available in German language
§1 Grundlagen
§1.1 XOO-Radsport führt parallel zum professionellen Radsport ein Tippspiel durch.
§1.2 Das Ziel des Spiel ist es, pro Rennen mit ausgewählten Fahrern möglichst viele Punkte zu erzielen.
§1.3 Für das Hauptspiel sind zwei Spielmodi verfügbar: Light und Pro.
§1.4 Je nach Spielmodus wird entweder eine Top 5 (Light) oder eine Kombination (Pro) getippt: Top 5, Ausreisser, Berg- und Sprintwertungen und Trikots.
§2 Konto
§2.1 Die Registrierung und die Teilnahme sind kostenlos.
§2.2 Für die Registrierung ist eine gültige E-Mail Adresse notwendig. Sie wird nur intern benutzt und wird nicht auf der Website publiziert sowie auch nicht an Dritte weitergegeben.
§2.3 Das Initialpasswort wird per E-Mail zugesandt und kann jederzeit geändert werden und wird verschlüsselt abgespeichert.
§2.4 Konten können im Funktionsumfang limitiert werden oder komplett vom Tippspiel ausgeschlossen werden.
§2.5 Mehrfach-Konten sind nicht erlaubt.
§2.5.1 Mehrfach-Konten werden aus den Resultaten gestrichen.
§3 Rennen
§3.1 Als Basis dienen die Rennen des internationalen Radsport-Verbandes Union Cycliste Internationale (UCI).
§3.2 Folgende Arten von Rennen werden aufgenommen: Grand Tours, Rundfahrten, Eintagesrennen, Strassen-Weltmeisterschaften und Rennen der Olympischen Sommerspielen.
§3.3 Die Auswahl der Rennen wird von Administratoren höchster Stufe bestimmt unter Berücksichtigung der Interessen und verfügbaren Ressourcen.
§3.3.1 Spieler können vor Beginn einer neuen Saison für Rennen abstimmen.
§3.4 Die Durchführung von Rennen ist nicht garantiert. Rennen können abgebrochen oder annuliert werden.
§3.4.1 Ein Rennen wird nicht durchgeführt, wenn es mindestens 24 Stunden vor dem Rennstart nicht zum Tippen freigegeben wurde.
§4 Rennserien
§4.1 Eine Rennserie umfasst mehrere Rennen und führt eine eigene Gesamtwertung.
§4.2 Folgende Rennserien sind definiert:
§4.2.1 XOO-World Tour
Die Rennserie umfasst eine Auswahl von Rundfahrten, Eintagesrennen und Rennen von Weltmeisterschaften oder Olympischen Spielen.
§4.2.2 XOO-Classics Tour
Die Rennserie umfasst eine Auswahl von Eintagesrennen.
§4.2.3 XOO-Grand Tours
Die Rennserie umfasst alle Grand Tours: Tour de France, Giro d'Italia und Vuelta a España.
§4.2.4 XOO-Europe Tour
XOO-America Tour
XOO-Asia Tour
XOO-Oceania Tour
Diese Rennserien umfassen eine Auswahl von Rennen, welche auf dem entsprechenden Kontinent ausgetragen werden. Ausgeschlossen sind Grand Tours.
§4.2.5 XOO-Master
Die Rennserie umfasst alle Rennen der obengenannten Rennserien.
§4.2.6 XOO-Optional Tour
Die Rennserie umfasst Rennen, welche während einer Saison nachträglich aufgenommen werden.
§4.3 Rennserien und deren Anzahl an Rennen werden von Administratoren höchster Stufe definiert.
§4.4 Die Rennserien werden zu Beginn der Saison festgelegt. Es werden keine weiteren Rennen nachträglich hinzugefügt.
§4.4.1 Nur die Rennserie «XOO-Optional Tour» kann während einer Saison um weitere Rennen erweitert werden.
§5 Tipps & Regelung
§5.1 Top 5
§5.1.1 Es werden 5 Fahrer getippt.
§5.2 Ausreisser
§5.2.1 Je nach Rennen werden 1 bis 5 Ausreisser getippt.
Die Anzahl Ausreisser ist abhängig von den Berg- und Sprintwertungen.
§5.2.2 Bei Prolog, Einzel- und Teamzeitfahren werden keine Ausreisser getippt.
§5.2.3 Eine Ausreissergruppe kann aus einem oder mehreren Fahrern bestehen.
§5.2.4 Eine Ausreissergruppe muss aus dem Hauptfeld der Fahrer heraustreten und im Anschluss eine Strecke von mindestens 50 Kilometern zurücklegen.
§5.2.5 Ausreisser gelten als gestellt, wenn sie vom Hauptfeld eingeholt werden.
§5.2.6 Der erste Ausreisser definiert den Zeitpunkt des Ausreissens für die Ausreissergruppe. Die Wartezeit für die Entstehung einer Ausreissergruppe beträgt 5 Minuten.
§5.2.7 Die maximale Anzahl für eine einzelne Ausreissergruppe beträgt 20 Fahrer. Ein Zusammenschluss von mehreren Ausreissergruppen hebt die maximale Anzahl auf.
§5.2.8 Teilt sich das Hauptfeld in Gruppen, gilt die erste Gruppe als Hauptfeld. Eine Gruppe muss aus mehreren Fahrern bestehen.
§5.2.9 Fahrer, die sich aus einem geteilten Hauptfeld lösen, müssen aus der ersten Gruppe ausreissen. Die Ausreisser müssen im Einzelfall betrachtet werden.
§5.2.10 Wird ein Fahrer gestellt, kann er erneut ausreissen.
§5.2.11 Ein Ausreisser gewinnt eine Bergankunft (Ziel mit Bergwertung), wenn er sich mindestens 2 Kilometer vor dem Ziel aus der Ausreissergruppe absetzt und die Etappe als Solosieger gewinnt.
§5.2.12 Administratoren höchster Stufe definieren Hauptfeld, geteiltes Hauptfeld, Gruppen und Ausreisser für jedes Rennen.
§5.3 Berg- und Sprintwertungen
§5.4 Joker
§5.5 Trikots
§5.6 Stürze
§5.6.1 Grundsätzlich gelten Fahrer, welche vom Rad fliegen und am Boden liegen als gestürzte Fahrer. Fahrer, die nur mit dem Fuss auftreten, werden nicht gewertet.
§5.6.2 Stürze werden nur gewertet, wenn der Fahrer das Rennen zu Ende fährt.
§5.6.3 Stürze müssen im Einzelfall betrachtet werden und bei Unklarheiten von mindestens 2 Administratoren ohne Gegenstimme als Sturz anerkannt werden.
§5.6.4 Hinweise, die auf einen Sturz schliessen lassen, aber nicht zwingend als eindeutige Kriterien gelten, sind: Hand berührt Boden, zerrissenes Trikot, Schürfwunden, Radwechsel.
§5.6.5 Stürze in der neutralisierten Phase eines Rennen werden nicht gewertet.
§5.6.6 Ein Fahrer trägt Schuld an einem Sturz, wenn grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegen.
§5.7 Aufgaben
§5.7.1 Als Aufgabe werden gewertet:
Überschreitung des Zeitlimits (OTL), nicht am Start (DNS), nicht beendet (DNF) und Disqualifikation (DSQ).
§5.7.2 Aufgaben in der neutralisierten Phase eines Rennen werden gewertet.
§5.8 Doping
§5.8.1 Als Doping werden gewertet:
technisches Hilfsmittel am Rad zur Leistungssteigerung, positiver Dopingtest A-Probe, Fahrer wird vom Team suspendiert oder aus dem Rennen genommen.
§5.8.2 Für jeden gedopten Fahrer gilt der Pauschalabzug. Zusätzlich werden alle Punkte, die mit diesem Fahrer erzielt wurden, abgezogen.
§5.8.3 Fällt eine B-Probe negativ aus, wird der Fahrer nicht als gedopter Fahrer gewertet.
§5.8.4 Alle dopingrelevanten Ereignisse müssen während einem Rennen stattfinden. Ist das Rennen abgeschlossen, werden nachträglich keine Anpassungen mehr vorgenommen.
§5.9 Punktgleichheit
§5.9.1 Erzielen zwei Spieler mit ihren Tipps gleich viele Punkte, entscheiden folgende Kriterien für die Klassifizierung: Punkte Gesamt > Punkte Top 5 > Punkte Wertungen > Punkte Joker > Punkte Trikots > Profijahr/Registrierung.
§5.9.2 XOO-Bergwertung hat bei Punktgleicheit folgende übergeordneten Kriterien: Punkte Bergwertungen > Punkte Joker (nur Berge) > Punkte Gesamtsieger (Berg).
§5.9.3 XOO-Punktewertung hat bei Punktgleicheit folgende übergeordneten Kriterien: Punkte Sprintwertungen > Punkte Joker (nur Sprints) > Punkte Gesamtsieger (Punkt/Sprint).
§5.9.4 XOO-Kampfgeist hat bei Punktgleicheit folgende übergeordneten Kriterien: Punkte Ausreisser > Punkte gestellte Ausreisser.
§5.10 Tippschluss
§5.10.1 Nach dem Tippschluss werden keine Tipps mehr angenommen.
§5.10.2 Der Tippschluss kann jederzeit von den Administratoren im Bezug auf den Start des Rennens angepasst werden.
§5.11 Erreichbarkeit
§5.11.1 Die Erreichbarkeit der XOO-Website kann nicht durchgehend garantiert werden.
§6 Resultate
§6.1 Die Resultate werden von den Administratoren erfasst. Sie richten sich nach den offiziellen Ergebnislisten der Rennen.
§6.2 Spieler und Administratoren können mittels Quellenangaben (Berichte, Internetmeldungen, Videos, TV-Bilder) Änderungen und/oder Ergänzungen beantragen. Die Angaben werden von Administratoren höchster Stufe überprüft und die Resultate gegebenenfalls angepasst.
§6.2.1 Resultate können bis 12 Stunden nach der Veröffentlichung der XOO-Tageswertung beanstandet werden. Danach werden keine Anpassungen mehr vorgenommen.
§6.2.2 Ein Rennen gilt 12 Stunden nach der Veröffentlichung der letzten XOO-Tageswertung als abgeschlossen. Offensichtlich falsch erfasste Resultate können auch nach Abschluss des Rennens jederzeit korrigiert werden.
§6.3 Wird ein Rennen oder eine Etappe vom Veranstalter annuliert, wird das Resultat nicht gewertet.
§6.4 Wird ein Rennen oder eine Etappe vom Veranstalter mit einer alternativen Route ausgetragen, wird das Resultat nur teilweise gewertet.
§6.4.1 Alle Berg- und Sprintwertungen innerhalb der alternativen Route werden nicht gewertet.
§6.4.2 Werden Berg- oder Sprintwertungen nicht gewertet, werden auch die entsprechenden Trikots nicht gewertet.
§6.4.3 Ist die Anfahrt zum Ziel oder die Charakteristik der Etappe durch die alternative Route beeinflusst, werden die Top 5, der Zielsprint sowie die Trikots der Gesamt-, Kombinations-, Nachwuchs- und Teamwertung nicht gewertet.
§6.4.4 Ist die alternative Route 18 Stunden vor Tippschluss bekannt und auf XOO publiziert, wird das Resultat vollständig gewertet.
§6.5 Wetter bei Prolog, Einzel- und Mannschaftszeitfahren
§6.5.1 Bei unbeständigem Wetter (Wechsel von Regen/Sonne und damit einhergehenden wechselnden Strassenverhältnissen) kann das Resultat neutralisiert und nicht gewertet werden.
§6.5.2 Administratoren höchster Stufe entscheiden, ob das Resultat gewertet wird oder nicht.
§6.5.3 Administratoren können über die Neutralisation abstimmen. Die Abstimmung hat nur konsultatorischen Charakter.
§6.5.4 Wind ist kein Kriterium für die Beurteilung einer Neutralisation.
§7 Einzelwertung
§7.1 ...
§8 Teamwertung
§8.1 Bei jedem Rennen wird eine Teamwertung ausgetragen.
§8.2 Ein Team besteht aus 3 Spielern.
§8.3 Ein Team kann für ein einzelnes Rennen (Tour-Team) oder eine ganze Saison (Saison-Team) gebildet werden.
§8.4 Die Teambildung sowie die Anmeldung als Team muss über das bereitgestellte Formular vorgenommen werden.
§8.4.1 Ein Saison-Team kann jederzeit während der laufenden XOO-Saison oder ab dem 1. November für die kommende XOO-Saison gebildet werden.
§8.5 Ein Spieler übernimmt die Teamleitung.
§8.6 Die Teamleitung kann jederzeit an einen anderen Spieler des Teams übergeben werden.
§8.7 Der Teamname und das Teamkürzel (3 Zeichen) wird vom Teamkapitän bestimmt und kann bis zum Start des Rennens (Tour-Team) / Start der Saison (Saison-Team) geändert werden.
§8.7.1 Als Teamname, Kürzel oder Teile des Teamnamen nicht erlaubt: XOO
§8.7.2 Administratoren höchster Stufe können Teamnamen abändern.
§8.8 Der Teamkapitän tippt in gemeinsamer Absprache mit dem Team den Team-Joker.
§8.9 Ein Saison-Team kann 1 Spieler ersetzen, wenn alle Bedingungen für einen Transfer erfüllt sind. Tour-Teams können keine Transfers vornehmen.
§8.10 Die Bedingungen für einen Transfer sind:
§8.10.1 Ein Spieler scheidet aus, tippt nicht mehr mit oder will nicht mehr Teil des Teams sein.
§8.10.2 Stichtag für einen Transfer ist der 1. Juni 2018. Danach ist kein Transfer mehr möglich.
§8.10.3 Durch den Transfer darf es keine Positionsveränderungen in der Teamwertung der XOO-World Tour geben. Der neue Spieler darf in den XOO-Klassementen nicht mehr Punkte aufweisen als der zu ersetzende Spieler.
§8.10.4 Administratoren höchster Stufe stimmen dem Transfer zu. Die Teamkapitäne der anderen Saison-Teams können als konsultative Stimme herangezogen werden.
§8.11 Nach einem Transfer werden die erzielten Punkte der XOO-World Tour des neuen Spielers ins Team übernommen. Die Punkte des ersetzten Spielers entfallen.
§8.12 Ein Saison-Team kann jederzeit aufgelöst werden.
§9 Palmarès
§9.1 Die Rennen der Rennserie XOO-Optional Tour zählen nicht für die freischaltbaren Leistungen, XOO-Level oder die Ruhmeshalle.
§10 Mini-Modus
§10.1 ...
§11 Community
§11.1 Folgendes führt zu Löschung von Kommentaren/Foren-Beiträge/Chat-Nachrichten: Missbrauch der Kommentare als Werbefläche, Offensichtliches Anpreisen von Produkten oder Dienstleistungen, Rassismus und Pornografie, Propaganda jeglicher Art, Auforderung zu Gewalt oder gewaltsamen Protest, Verletzung von Urheberrechten, Kommentare, die sich nicht auf den Newsbeitrag beziehen, beleidigend oder ehrverletzend sind.
§12 Administratoren
§12.1 Die Administratoren sind für den Betrieb der Website verantwortlich.
§12.2 Die administrativen Arbeiten bestehen aus dem Erfassen der Rennen und der Aufbereitung von Inhalten und Daten, die für die Durchführung der Rennen nötig sind.
§12.3 Jeder Spieler kann Administrator werden. Die Arbeit als Administrator ist unverbindlich und basiert auf Freiwilligkeit.
§12.4 Der Zugang als Administrator ist persönlich und darf nicht an Dritte weitergegeben werden.
§12.5 Die Rechte der Administratoren können stufenweise angehoben, abgesenkt oder komplett entzogen werden.
§13 Technik
§13.1 Falls die Website durch ein serverseitiges Problem nicht erreichbar ist und die Tippabgabe gänzlich oder teilweise unmöglich ist, kann die Etappe neutralisiert werden. Betroffene Spieler ohne DNS im laufenden Rennen können eine Neutralisation verlangen. (2 Spieler/Veto erforderlich)
§14 Diverses
§14.1 Wir behalten uns kurzfristige Regeländerungen vor.
§14.2 Mit der Teilnahme am Tippspiel akzeptiert der Spieler die Spielregeln.